Warum Ist Wales Ein Eigener Staat?

Warum Ist Wales Ein Eigener Staat
Wales, Nordirland, England und Schottland: Beim Fußball getrennt – Beim Fußball getrennt: England, Schottland, Wales und Nordirland. Bild: iStockphoto/Fredex8 Die Unterteilung lässt sich in gewisser Weise mit den Bundesländern in Deutschland vergleichen – nur dass die regionalen Unterschiede wohl noch extremer ausfallen.

So wird zwar in Großbritannien allgemein in Pfund bezahlt, allerdings sehen die Scheine je nach Herkunft anders aus – obwohl der Wert gleich bleibt. Aus den enormen kulturellen Unterschieden resultiert auch die Ausnahmeregelung für den Fußball. Es heißt in den UEFA-Statuten zwar in Artikel 5: “Mitglieder der Uefa können europäische Verbände werden, die in einem Land, das ein von der UNO anerkannter, unabhängiger Staat ist, ihren Sitz haben “, doch in Artikel 69 folgt der Zusatz “Artikel 5 gilt nicht für die folgenden Mitgliedsverbände: England, Schottland, Nordirland, Wales, Färöer-Inseln und Gibraltar.” Deswegen starten die Länder beim Fußball getrennt.

Das walisische Pendant zum DFB, die „Football Association of Wales” (Walisisch: “Cymdeithas Bêl-droed Cymru”) wurde übrigens bereits 1876 gegründet und ist nach den beiden größten Verbänden des Vereinigten Königreichs, England und Schottland, der drittälteste Fußballverband der Welt. Bei EM und WM in Ordnung: Ausnahmen bestätigen die Regel. Bild: UEFA | Bildmontage

Ist Wales ein eigenständiges Land?

Ist Wales ein Land: Faktencheck – Wales gehört sowohl zum Vereinigten Königreich als auch zu Großbritannien.

Das Vereinigte Königreich setzt sich zusammen aus England, Schottland, Nordirland und auch Wales. Nur Irland mit seiner beliebten Hauptstadt Dublin tanzt hier aus der Reihe. England, Schottland und Wales bilden zusammen Großbritannien. Sowohl Irland als auch Nordirland gehören nicht zum Bündnis. Man könnte also sagen: Großbritannien plus Nordirland ist das Vereinigte Königreich. Obwohl Wales also zu beiden bekannten Ländergemeinschaften gehört, ist es, genau wie England, Nordirland, Irland und Schottland auch, ein eigenständiges Land. Die Antwort auf unsere Frage lautet also: Ja, Wales ist ein Land.

See also:  Was Kostet Quad Versicherung?

Wie heißt das Land in Wales?

Wales ( walisisch Cymru, deutsch veraltet Walisien oder Wallis, lateinisch Cambria ) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland, Es liegt im Westen der Insel Großbritannien und grenzt an England sowie die Keltische und Irische See, Die Hauptstadt von Wales ist Cardiff ( walisisch Caerdydd ). Das Land wird zu den sechs keltischen Nationen gezählt.

Wie heißt die Hauptstadt von Wales?

Wissenswertes über Wales – Auch wenn Wales nicht so beliebt bei Reisenden ist, wie man es zum Beispiel vom angrenzende England mit seiner kulturträchtigen Hauptstadt London behaupten kann, gibt es in Wales schöne Natur und interessante Städte zu besuchen.

Die Hauptstadt von Wales heißt Cardiff und befindet sich im Süden des Landes. Etwa 350.000 Menschen wohnen in der walisischen Großstadt. Das Cardiff Castle gilt als bekannteste Sehenswürdigkeit. Ähnlich wie Schottland beeindruckt die walisische Landschaft durch weitläufige Wiesen und Hügel, auf denen die ein oder andere Burg zu finden ist. Doch auch Küsten mit wunderschönen Stränden hat das Land im Westen des vereinigten Königreichs zu bieten. Wales ist neben Schottland, Irland, der Isle of Man, Cornwall und der Bretagne eine der sechs keltischen Nationen. Keltische Bräuche sowie Sprachen sind bis heute ein wichtiger Teil der walisischen Tradition.

Ist Wales ein Land? Fakten und Antworten (Bild: Pixabay/Clker-Free-Vector-Images)

Was ist der Unterschied zwischen Wales und Großbritannien?

Ist Wales ein Land? (Länder, Wale) Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet Hallo, ja, Wales ist ein Land. Es hat eine eigene Flagge ( siehe unten ) und die Hauptstadt von Wales ist Cardiff, Zusammen mit England, Schottland und Nordirland bildet das Land Wales den Staat United Kingdom, Diese 4 Länder sind aber keine unabhängigen Staaten,

Traditionell haben alle 4 Teile des Vereinigten Königreichs eine gewisse Autonomie – und auch ihre eigenen Fußballverbände, damit auch ihre eigenen “National”-Mannschaften, Im angehängten Video wird der Unterschied zwischen GB, UK und England sehr gut erklärt ( youtube.com/watch?v=rNu8XDBSn10 ) – leider spricht der Sprecher sehr schnell, was aber eine gute Übung ist.

AstridDerPu Wales ist ein Land, aber kein unabhängiger Staat. der Staat Großbritannien besteht aus den Ländern England, Schottland, Wales und Nordirland. Diese Länder sind unabhängiger als die deutschen Bundesländer (z.B. haben sie eigene Fussballnationalmannschaften), aber sind in vielen Bereichen voll von der Zentralregierung in London abhängig. JA, natürlich es das, aber es ist kein unabhängiger STAAT, denn Wales ist Teil des United Kingdom (UK), zusammen mit England, Schottland und Nordirland. Wales ist ein anerkanntes Land, aber Teil der vereinten Königreichs und Großbritanniens.Es hat eine eigene Regionalregierung. Wales hingegen, ist, anders als Schottland, abhängig von England, und dessen Flagge wurde nicht auf dem Union Jack berücksichtigt : Ist Wales ein Land? (Länder, Wale)

Adblock
detector