Wann Gibt Es Die Steuer Cd Bei Aldi?

Wann Gibt Es Die Steuer Cd Bei Aldi
wie jedes Jahr erscheint bei Aldi Süd ( ab 27. 12 ) und Aldi Nord (ab 27. 12) ‘Steuer 2021’. Das Einkommensteuer-Programm für Ihre Steuererklärung. Mit 36-seitigem Booklet.

Wann erscheint Aldi Steuer 2022?

Aldi, Lidl & Co. : Jetzt kommen die Lizenzversionen! – Wer die Steuererklärung mit einer herkömmlichen Windows-Software machen möchte, kann zum Jahreswechsel viel Geld sparen: Dann finden sich im Einzelhandel immer wieder Lizenzversionen der von COMPUTER BILD getesteten Kaufprogramme (siehe unten) – teilweise zum Spottpreis auf dem Grabbeltisch. Im Folgenden nennt COMPUTER BILD die bekannten Lizenzversionen, deren Preise und Einschränkungen:

  • Lidl SteuerSparer 2021: Der Lidl Steuersparer 2022 für das Steuerjahr 2021 ist laut Prospekt ab Montag, 21. Dezember in den Filialen erhältlich. Die Software basiert auf dem Vorjahres-Testsieger Tax, kostet mit Mehrwertsteuer-bereinigten 4,84 Euro aber wieder nur ein Drittel. Doch Vorsicht: Wer die Software beim Discounter ergattern kann, verzichtete damit bisher auf den komfortablen Datenaustausch mit dem ­Finanzamt.
    • Doch Vorsicht: Die Billigheimer haben mitunter erhebliche Einschränkungen gegenüber den regulären Hersteller-Editionen;
    • Da die Lidl-Version den automatischen Abruf- und Versandservice des Herstellers Buhl in den Vorjahren nicht an Bord hatte, brauchte man zum Belegabruf und Versand ein eigenes Elster-Zertifikat;

    Aufpassen sollten auch Personen, die – etwa in der Familie – mehrere Steuererklärungen erstellen möchten. Während das „echte” Tax nämlich bis zu fünf Erklärungen versendet, waren es beim Lidl-Ableger bisher nur deren drei. Wer von Tax auf den günstigen Ableger umsteigen will, muss zudem alle Daten neu eingeben.

  • Aldi Steuer 2021: Nicht verwirren lassen: Aldi nutzt für seine Steuersoftware den fraglichen Veranlagungszeitraum als Versionsnummer, während die meisten anderen Anbieter das Jahr der Abgabe verwenden. Die neue Version heißt daher Aldi Steuer 2021 und ist laut Prospekt ab Montag, 21. Dezember, für 4,84 Euro bei Aldi Nord verfügbar, bei Aldi Süd erst ab Montag, 28. Dezember, für 4,99 Euro. Das Programm basiert ebenfalls auf Tax von Buhl und hat voraussichtlich wieder die gleichen Einschränkungen wie das Lidl-Programm oben.

    Die Datenübernahme aus Tax war dort bislang gesperrt. Für Freiberufler und Selbstständige war das Schnäppchen bisher jedoch ein echter Geheimtipp. Denn die Aldi-Software erstellt sogar eine Gewerbe- und Umsatzsteuererklärung samt der nötigen Steuervoranmeldungen – das kann nicht mal das Original-Tax von Buhl.

    Nachteile gibt es jedoch wieder für alle Steuerzahler, die regelmäßig mit dem Pkw unterwegs sind. Gegenüber Tax und dem Lidl-SteuerSparer fehlte hier in den Vorjahren nämlich die für Freiberufler wichtige Fahrtenbuchfunktion.

  • Steuern sparen 2022: „Steuern Sparen” ist eine Tax-Variante, die von Ullmann Medien vertrieben wird und auch bereits für das Steuerjahr 2021 verfügbar ist. Sie entspricht der Lizenzversion von Lidl, ist mit 9,99 Euro aber etwa doppelt so teuer. Neben der fehlenden Abruf- und Versandautomatik sowie der Beschränkung auf drei Abgaben fehlen hier zudem wieder das Fahrtenbuch, der Brutto-Netto-Rechner sowie einige Ratgeber und sämtliche Tipp-Videos von Buhl.
  • Steuer-Sparer 2022: Der „Steuer-Sparer” lässt sich zur Jahreswende wahrscheinlich wieder für 4,99 Euro bei Kaufland ergattern. Drin steckt eine abgespeckte Version des Programms Steuereasy von der Akademischen Arbeitsgemeinschaft. COMPUTER BILD hat die Software ausprobiert und festgestellt, dass im Vergleich mit der Originalsoftware wieder einige Features fehlen. So gibt es den Assistentenmodus „Roter Faden” beim Ableger nicht.

    Wer diese Funktionen nicht braucht, erhält die Software dafür immer noch günstiger als das Original. Zudem ist sie dank Online-Shop in der Regel länger erhältllich als im Supermarkt. Zudem verzichten Käufer auf die Importfunktion, den Steuerprüfer, die Musterbriefe, einige Support-Funktionen und das Nachschlagewerk „Steuerkompass”.

    Wer das alles nicht braucht, kann mit dem Steuer-Sparer zwei Drittel vom Kaufpreis sparen. Umsteiger müssen jedoch alle Daten neu eingeben – Eine Datenübernahme aus Steuer­easy klappte im Test nicht.

  • Bild Steuer 2022: Auch BILD Steuer entspricht weitgehend der Kauf-Software Steuereasy. Das Programm für das Steuerjahr 2021 wird Lesern der BILD bereits im BILD-Shop angeboten. Anders als beim Steuer-Sparer oben ist sogar die Datenübernahme aus dem Original-Programm möglich. Ein Umstieg bringt jedoch keine Ersparnis. Beide Programme – Original und Ableger – kosten 14,99 Euro.

Wann gibt es die Aldi Steuer CD 2021?

Produktbeschreibung

Adblock
detector